Haus_09.jpg

Statusupdate: BIM2Campos und 3D

18.10.2021

web_211020_bim.jpg

Unsere Position zum Thema BIM ist bezogen. Erst vor kurzem haben wir dazu zusammen mit Move Consultants AG unser Positionspapier veröffentlicht und unsere Strategie angepasst. Aktuell arbeiten wir an der Transformation von Flächendaten aus dem 3D-BIM-Modell in 2D-Pläne.

3D-Modelle sind geeignet für Planer aber nicht für Betreiber einer Liegenschaft. Das 3D-Modell steigert die Effizienz für die Erstellung eines Bauwerkes, da an diesem das gemeinsame Verständnis des Projekts geschärft werden kann und anhand von Simulationen Entscheidungshilfen erarbeitet werden können. Der grösste Vorteil ist jedoch die Visualisierung für die Vermeidung von Gewerkekollisionen. Aktuell sehen wir in der Anzeige von 3D-Plänen in Campos für den Betrieb keinen Mehrwert. Visualisierungen und Simulationen haben im Betrieb aktuell noch einen geringen Nutzen. Wir sind der Meinung, dass mittels 2D-Plänen ein Gebäude effizienter betrieben werden kann, da der Unterhalt eines vollständigen 3D-Modells im Betrieb noch sehr aufwendig ist. Im Betrieb haben die Bewegungsdaten (z.B. Wartung und Prüfung der Anlagen) eine höhere Relevanz. Bereits heute sind wir in der Lage Anlagedaten aus dem 3D-Modell zu exportieren und ins Campos zu importieren. Langfristig ist es unser Ziel, die Geometriedaten und Anlageattribute direkt aus dem ifc-Modell in Campos importieren zu können. Spätere Mutationen an Geometriedaten sollen durch unsere Mitarbeitende direkt im Modell vollzogen werden können.

Daten aus dem Bauprozess
Die Übernahme von Anlageinformationen setzt voraus, dass die Daten aus dem Bauprozess standardisiert im BIM-Modell zur Verfügung gestellt werden. Wichtig dabei ist, dass die für den Betrieb relevanten Daten im BIM-Modell bestimmt sind und dadurch identifiziert werden können. Nur so lassen sich die gelieferten Daten mit der Bestellung validieren und für den Gebäudebetrieb in Campos verfügbar machen.

Beratung? Aber gerne!
Wir freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit fortschrittlichen Bauherrschaften und Betreibenden von Immobilien. Gerne beraten wir Sie bei der Definition der relevanten Daten für den Betrieb und erstellen mit Ihnen einen BIM-Elementplan.