Haus_09.jpg

Neue Programmierschnittstellen zur Anbindung von Drittsystemen an Campos

26.04.2021

web_260421_api.jpg (2)

In Teil 2 unserer Wissensserie zum Thema «Immobiliendaten» haben wir über die Wichtigkeit von digitalen Ökosystemen und damit über die Einbindung von neuen Softwarelösungen in bestehende IT-Landschaften geschrieben. Wir von der ICFM AG sind bestrebt, das Produkt Campos zu öffnen, damit Drittanwendungen einfach an Campos angebunden und Daten ausgetauscht werden können. Ziel ist es, dass gleiche Daten nicht in zwei oder mehreren Anwendungen gepflegt werden müssen und Drittanwendungen von den in Campos vorhandenen Daten profitieren. Neu können über unser Live-API (Application Programming Interface) neben den bereits bestehenden Daten zum Thema Kontakte und Tickets auch Equipments (Anlagen) und Rauminformationen ausgetauscht werden.

Wir helfen Ihnen gerne dabei, die Integration von Campos in die bestehende IT-Landschaft zu optimieren. Kontaktieren Sie uns unter +41 43 344 12 47 oder per Mail an info@icfm.ch.